Logbuch

Fertigstellung Marika-Umbau 2015

Rechtzeitig zum Auftakt der Saison konnte der Umbau der Marika in Sachen Elektrik und Steuerstand sowie neuen Tischen abgeschlossen werden. Stellvertretend für alle beteiligten Kameraden wollen wir uns bei Udo Kodura (Elektrik und Steuerstand), Werner Rittmann (Metallarbeiten und Winterlager) sowie Roland Gillar und seine “Tischbaugruppe” recht herzlich bedanken!

[shashin type=“album“ id=“104″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“random“ position=“left“]

Kulturkanal 2015

Zum Auftakt des KulturKanals 2015 und der diesjährigen Fahrgastschiffsaison fand auf dem Rhein-Herne-Kanal ein großer Schiffskorso statt, an welchem wir mit unserer Marika teilnahmen.

[shashin type=“album“ id=“105″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“random“ position=“left“]

Bottrop putzt 2015

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns an der Aktion Bottrop putzt. Unser Einsatzgebiet war das Wendebecken des Bottroper Stadthafens. Hier gab es eine Menge angeschwemmten Mülls zu entsorgen.

[shashin type=“album“ id=“32″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“date“ position=“left“]

Jahreshauptversammlung 2015

Auch in diesem Jahr konnten langjährige Mitglieder geehrt werden. Auf dem Bild sind zu sehen (von links):

[shashin type=“photo“ id=“1104″ size=“small“ columns=“max“ order=“user“ position=“left“] Frank Drost (Geschäftsführer)
Wolfgang Lange (stellv. Vorsitzender, 25-jähr. Mitgliedschaft)
Manfred Rachik (Sportbootausbilder)
Andreas Marcinkowski ( 10-jähr. Mitgliedschaft)
Karl-Heinz Hafke (Schatzmeister, 25-jähr. Mitgliedschaft)
Roland Gillar (Vorsitzender, 25-jähr. Mitgliedschaft)

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden geehrt:
40-jähr. Mitgliedschaft:       Hans-Jürgen van Hees
25-jähr. Mitgliedschaft:       Roland Gillar
Wolfgang Lange
Karl-Heinz Hafke
Uwe Michalski
10-jähr. Mitgliedschaft:      Andreas Marcinkowski

Unsere Marinekameradschaft nimmt wieder Fahrt auf. In 2014 wurde der vereinseigene Motor-Kutter aufwendig umgebaut und restauriert. Die Jugendgruppe wird auch in diesem Jahr ein einwöchiges Segelcamp beim befreundeten Segelclub Grafenwald am Mahnensee in Ress durchführen. Außerdem werden in 2015 wieder Ausbildungen zum Sportbootführerschein Binnen bzw. See durchgeführt.

Die Marinekameradschaft hat zur Zeit 60 Erwachsene und 12 Jugendliche Mitglieder.

[shashin type=“album“ id=“31″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“random“ position=“left“]

Weihnachtsmarkt 2014

Statt einer Weihnachtsfeier traf man sich auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Rathausvorplatz.

[shashin type=“album“ id=“1″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“date“ position=“left“]

Abrudern 2014

Das diesjährige Abrudern gewann zum ersten Mal die die Mannschaft der MK Bottrop:
Auch in diesem Jahr startete die Marine-Kameradschaft Bottrop zum Abrudern mit 20 Personen an den Mahnensee zum Segelclub Grafenwald. Bei sonnigem Wetter und ohne Wind erlebten die jungen und alten Hasen traumhafte Stunden beim SCG. Bei der anschließenden Kutter-Regatta konnten die alten Seebären sich einen großen Vorsprung herausrudern:

1. Marine-Kameradschaft Bottrop / Männer 11 min 08 sek
2. Segelclub Grafenwald / Männer 12 min 35 sek
3. MIX SCG / MKB Frauen 12 min 52 sek
4. Jugendboot mit Unterstützung Eltern 13 min 24 sek

 

Selbst ein Regentag hätte der Stimmung keinen Abbruch getan! Kutterrudern auf dem Mahnensee hört sich an wie gemütliches treiben lassen von Booten in Fließrichtung! Nein, für alleRuderer im Kutter heißt das, auf Taktiken zu achten, lautlosen und gleichmäßigem Einsatz der Riemen, nur schnell um die Boje und genau dem Steuermann zuhören um die anderen Konkurrenten zu schlagen. Dabei gibt es keine Konkurrenz nur viel Spaß!
Nach einer großartigen Bewirtung und viel Gerstensaft ging alles viel zu schnell zu Ende! Als es dann vor diesem Panorama galt Abschied zu nehmen, tröstete uns der Gedanke, dass auch nächstes Jahr wieder ein Abrudern am Mahnensee beim „Segelclub Grafenwald“ stattfinden wird.

25-jähr. Jubiläums-Bosseln 2014

Um 14.00 Uhr trafen sich die Bosselfreunde (diesmal bei Schietwetter) zu Kaffee und Kuchen im Waldpädagogischen Zentrum.
Nach kurzer Stärkung gingen die Mannschaften auf den nassen Parcour. Zu guter letzt konnte  Mannschaft 1 den Sieg davontragen. Ein anschließendes leckeres Büffett entschädigte die Teilnehmer. Eine unbestechliche Jury ermittelte die besten Bosseler  wie folgt:

Platz Damen Herren
1 Katrin Erbgut Werner Rittmann
2 Inge Czapracki Jürgen Bork
3 Petra Eckert René Reckruth

 

[shashin type=“album“ id=“117″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“random“ position=“left“]

Hafenfest 2014

Das Hafenfest wurde in diesem Jahr als kleines Sommerfest mit Gästen ausgerichtet. Trotz durchwachsenem Wetter hatten alle ihren Spaß.

[shashin type=“album“ id=“118″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“random“ position=“left“]

Trauer um Alt-Oberbürgermeister Ernst Löchelt

Unser Ehrenmitglied und Alt-Oberbürgermeister der Stadt Bottrop, Ernst Löchelt, ist im Alter von 77 Jahren verstorben.
Wir danken ihm für sein Engagement und werden sein Andenken in Ehren halten.

[shashin type=“album“ id=“122″ size=“small“ crop=“n“ columns=“max“ caption=“n“ order=“date“ position=“left“]